Tag des offenen Denkmals 2013

Unter dem Motto „Unbequeme Denkmäler?“ wird der Tag des offenen Denkmals vom 6. bis 8. September 2013 in Hamburg wieder durchgeführt. In vielen sonst auch verschlossenen Denkmälern werden Führungen und spezielle Veranstaltungen angeboten. Veranstalter sind das Denkmalschutzamt Hamburg und die Stiftung Denkmalpflege Hamburg.

Wer sich umfassend über alle Veranstaltungen informieren möchte, sollte den folgenden Link nutzen. Er führt zu dem offiziellen Flyer und informiert über alle teilnehmenden Denkmäler und zahlreiche Veranstaltungen zum Thema.

http://www.denkmalstiftung.de/docs/isi_doc/TdoD-13_Hamburg_web.pdf

Über die Harburger Teilnehmer finden Sie alle Infos, inklusive einer Übersichtskarte, in dem Flyer ab Seite 34.

Die KulturWerkstatt Harburg hat auch in diesem Jahr einen Barkassen-Shuttle zwischen St. Pauli Landungsbrücken und dem Kanalplatz im Harburger Binnenhafen organisiert:

ab Landungsbrücken/Hafentor (neben Brücke 1) Barkassen-Betrieb Bülow: 10.30, 13.30 Uhr, 16.30 Uhr

ab Kanalplatz, Harburg: 12, 15, 18 Uhr

Fahrpreise: Einfache Fahrt 9 EURO, Hin und Rück 13 EURO (Kinder 50 %), Fahrkartenverkauf an Bord, Fahrzeit ca. 75 Min.

Unser KulturKran hat nur am Sonntag, 08. September 2013,  geöffnet und bietet folgendes Programm:

Öffnungszeiten: So. 12.00 – 18.00 Uhr

Führungen und Informationen am Kran und am neuen Schiebewandwaggon finden laufend statt.

Der Kran in Bewegung – jede volle Stunde oder auf Nachfrage.

Kinder malen den Kran, basteln eigene Buttons und dürfen einmal Kranführer sein.

Kaffee, Kuchen, Würstchen und mehr.

Wir hoffen auf gutes Wetter und freuen uns über zahlreiche interessierte Besucher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.