Kran-Open-Air-Kino am Samstag, 17.06.2017

 

Absolute Giganten

Du gehst weg aus Hamburg?“ „Absolute Giganten“ ist der kultige Hauptfilm beim Kino am KulturKran beim Kran-Openair-Kino am Samstag, 17.6. Der Film erzählt von der letzten Nacht dreier Freunde in Hamburg.

Chillen an der Kaimauer, dabei ein kühles Getränk und ´ne Wurst in der Hand, freut sich der Hamburger auf Szenen wie: „Weißt Du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was Du machst. Und wenn´s so richtig scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und Du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Floyd (Pfleger als Bewährungsauflage), Ricco (Schnellimbiss) und Walter (KFZ-Mechaniker) teilen ihren tristen Alltag irgendwo in Hamburg. Die Außenseiter-Freunde entfliehen in ihrer Freizeit dem eintönigen Alltag und träumen dabei von Autos, Mädchen, Fernweh und Rap.

Als Floyd sich entschließt, das Abenteuer auf einem Containerschiff zu suchen, ist nach dem ersten großen Schock den drei Freunden klar: Die letzte gemeinsame Nacht ihres Lebens – wird absolut gigantisch! Noch einmal fahren sie los und zelebrieren ihre Freundschaft. Am Ende landen sie beim fantastischsten Tischkicker-Match, das die Filmgeschichte je erlebt hat.

Am Ende hakt die Schallplatte im perfekten Moment und die emotionale Musik von Sophia

erinnert an die schöne Zeit der Freundschaft. Ein Roadmovie, das in Hamburg bleibt!

Absolute Giganten, 1999, Regie: Sebastian Schipper, 81 min, FSK 12

Zum Roadmovie unter freiem Himmel reisen 15 historische LKW an, weswegen der Vorfilm „Spedition Marcus – Transport aus Hamburg (1968 vom SWR ausgestrahlt) heißt.

Am KulturKran am Lotsekai

Samstag, 17.06.2017, 21:00 Uhr, Eintritt frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.