Bericht vom Tag des Denkmals 2016

Wir haben die Besucher am Kran zwar nicht wirklich gezählt, aber wir schätzen die Anzahl auf ca. 130 Personen im Laufe des Nachmittags. Die ersten Neugierigen kamen schon um 11:00 Uhr und wollten gerne auf den Kran. Wir mussten sie vertrösten auf einen späteren Zeitpunkt.

Um 12:00 lief die erste Barkasse am Kanalplatz, von St. Pauli- Landungsbrücken kommend, ein und die ersten interessierten Gäste konnten an der ersten „Kranfahrt“ teilnehmen. Der Kran nahm eine große Kiste als Last auf und schwenkte einmal über Land oder Wasser auf die andere Seite, um die Last abzustellen.

Kaffee und Kuchen, sowie natürlich kühle Softdrinks waren begehrt, denn das Wetter war heiß und sonnig. Erwachsene und Kinder stiegen auf den KulturKran und freuten sich über die gute Sicht auf den Hafen und über viele Informationen zur Vergangenheit des Krans und des Harburger Binnenhafens.

Der Barkassenshuttle wurde gut angenommen und wir hatten das Gefühl, dass der Tag des Denkmals in diesem Jahr ein Erfolg war und unser Einsatz sich gelohnt hat. Im nächsten Jahr sind wir gerne wieder dabei.

tdd_2016_last

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.